Autorin: Anita Frauwallner

Verlag: Kneipp Verlag, Wien, ISBN 978-3-7088-0697-6, TB € 17,90

Klappentext:

Man hält strikt Diät, und dennoch wollen die überschüssigen Kilos nicht verschwinden. Andere Menschen können essen, so viel sie wollen, und nehmen nicht zu. Des Rätsels Lösung liegt in unserem Darm: Ein Ungleichgewicht zwischen Dickmacher- und Schlankmacher-Bakterien kann für hartnäckiges Übergewicht sorgen.
Die gute Nachricht: Mit der Darm-Diät können Sie ihre Darmbakterien auf schlank umprogrammieren so nehmen Sie ab, behalten Ihre neue Figur und tun auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes.

Zum Buch:

Anita Frauwallner ist sich sicher, daran das viele nicht abnehmen ist der Überschuss an „Dickmacherbakterien“ in unserem Darm schuld. Diese Dickmacher finden sich auch im kleinsten Salatblatt aus welchem sie die Darmbakterien noch die letzten Kalorien herausholen. Während die „Schlankmacherbakterien“ sich viele Kalorien erst gar nicht aus der Nahrung herausholen um diese zu verwerten. Dabei hilft keine noch so tolle Diät der Welt um langfristig abzunehmen ohne den berühmten „JoJo-Effekt“ zu haben und damit für jeden der sich wieder einmal durch eine Diät gequält hat einen herben Rückschlag bedeuten. Natürlich geht es auch in diesem Buch darum nicht nur mit der richtigen Ernährung den Darm in Schwung zu bringen sondern auch mit der passenden Bewegung. Wobei die im Buch angeführten Übungen für jeden leicht nachvollziehbar und ausführbar sind. Viele der angegebenen Rezepte sind auch mühelos in den Berufsalltag einzubinden und die nützliche Einkaufsliste welche Lebensmittel man immer essen darf ist nicht nur am Anfang eine hilfreiche Unterstützung. Vieles davon kann man schnell in den Alltag integrieren und es geht am Ende automatisiert beim Einkaufen, die richtigen Lebensmittel zu kaufen. Da viele angeführten Lebensmittel überall zu bekommen sind, ist alles im Buch angeführte auch für Leute mit wenig Budget erschwinglich und machbar. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten und der berühmte „JoJo-Effekt“ bleibt daher aus. Ob für Suppenliebhaber die „Kartoffelsuppe mit Lachs“ oder Vegetarier „Zucchini-Reisnudeln“ oder Fleischtiger „Lammfilet mit Paprika-Fenchel-Salat“ es sind ein Fülle an Rezepten für jeden Geschmack im Buch und wenn man etwas geübt ist kann man rasch das eine oder andere variieren mit Produkten aus der Einkaufsliste im Buch. Ein Buch bei dem man nicht nur den Eindruck hat, es könnte hilfreich sein, es ist hilfreich.

Über die Autorin:

Anita Frauwallner ist renommierte Expertin für Darmgesundheit und im Vorstand mehrerer probiotischer Wissenschaftsorganisationen. Sie beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Erforschung unseres Mikrobioms und dessen vielfältigem Einfluss auf die Gesundheit unseres Darms, der Psyche und des gesamten Organismus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen