Ein Lightstream von Frank Hammerschmidt

Mrs. Richardson macht sich auf den Weg zu Harvey Boone um herauszufinden was mit ihrem Bruder  Josef Adams geschehen ist der plötzlich verschwunden ist. Harvey macht sich auf die Suche nach dem Bruder durch sämtliche Bars der Stadt.  Als er am Heimweg bei seinem Hotdogstand  halt macht hat er eine eigenartige Begegnung mit einem kleinen Jungen der ihm erzählt, dass der Hotdogbesitzer sich plötzlich aufgelöst haben soll, als er dem kleinen einen Hotdog machen will verschwindet auch der Junge auf unerklärliche Weise. Ein Polizist der ihn Anspricht findet die Vorgehensweise unerklärlich. Langsam stellen die Beiden fest dass sich die komplette Umgebung auflöst. Ist das nun das Ende der Welt?

 

Nun liebe Liebhaber des guten Hörspiels, habe ich Sie neugierig auf den weiteren Verlauf dieser Geschichte gemacht. Um dies zu erfahren einfach auf das Coverbild klicken und schon können Sie selbst ins Reich des Lightstreams 06 eintauchen. Viel Spaß dabei.

Die SprecherInnen

Marco Ansing als Erzähler

Clemens Nicol als Harvey Boone

Insa Müller als Mrs Richardson

Timo Landsiedel als Barkeeper

Niklas Wagner als Junge

Oliver Scheffel als Police Officer

René Wagner als Dr. Grant

Markus Raab als Bewahrer

Tabitha Hammer als Stimme aus den Lightstreams

Produktionsteam

Skript: Frank Hammerschmidt

Lektorat: Oda Plein und Lars Havemann

Schnitt und Regie: Frank Hammerschmidt

Musik und Endmastering: Jean Pierre Böhm

Casting und Produzentin: Oda Plein

Sound/Effekte: Frank Hammerschmidt, Jan Boysen und freesound.org

Coverdesign und Artwork: Sebastian Hartmann

Lightstream_06

 

Eine sehr amüsante Geschichte zweier  geklauter Haarspangen im Kaufhaus ein modernes Märchen und passend für die heutige Zeit und spritzig von den Sprechern erzählt. Das Schicksal von Billigem Modeschmuck in der heutigen Zeit zeigt auch einen Blick in die heutige Wegwerfgesellschaft, oder das auch mancher Wunsch in Erfüllung geht wenn auch anders als man denkt. Eine Geschichte die Hörenswert ist. Für alle Kurz-Hörspieliebhaber ein MUSS.

 

Ein Hörspiel von Oda Plein & Ralf »Searge« Pappers

Die Sprecher:

Erzählerin: Germaine Plein

Haarspange 1: Ralf »Searge« Pappers

Haarspange 2: Oda Plein

Kleines Mädchen: Lea Plein

 

Script: Oda Plein

Schnitt, Effekte und Cover: Ralf »Searge« Pappers

Produziert im Oktober 2008.

Nach dem Zusammenschluß von P&P-Vision und den MindCrusher Studios jetzt im Vertrieb der MindCrusher Studios.

Musik:

"Three 4 Ten" von Triplexity. Kostenlos bei www.jamendo.com erhältlich.

"P&P Vision Jingle" von Tom Steinbrecher.

Download über: www.mindcrushers.de

CD-Cover_Front

 

 

Ich durfte beim bekannten Hörspielhersteller MindCrushers die neue Hörspielreihe Digitalisiert anhören und ich muss sagen ich bin begeistert.

Digitalisiert führt den Hörer in die heutige Welt der Computer, Cyberspace und noch mehr, ein modernes Märchen unserer Zeit und vielleicht auch gar nicht so abwegig Wink

 

Wie alles Begann am 31. 1. 1991 entstand Virtuell Dimension dabei  schlossen sich einige Computerfans zusammen um die Welt aus den Angeln zu heben, in den folgenden Jahren unterwanderten sie die Welt. Danach zogen sie sich zurück um ihren Ruhm genießen zu können. Doch weit gefehlt in Digitalisiert beginnt die nächste Revolution in der Cyberwelt und wie diese aussieht, wo sie beginnt und wie sie weitergeht kann man in dem von der ersten bis zu letzten Minute spannenden Hörspiel „Digitalisiert“ mit verfolgen. Es beginnt alles im Wintergarten mit einem Versuch einen Drink zu analysieren und landen  im Computerkürbis und ….. Nein das Ende wird nicht verraten einfach runterladen, anhören uns selber Mitleben.

Wer weiß vielleicht ist dieses Szenario in einigen Jahren tatsächlich machbar , wer weiß das schon genau Wink

 

Sprecher

Tanja Endres als sie selbst

Jan Haas als er selbst

Doris Hamann als sie selbst

Hagen Hamann als er selbst

Tabitha Hammer als Computer

Lars Havemann als Erzähler

Birgit Holler als sie selbst

Markus Holler als er selbst

Marcus Lagré alias Makke als Lamer-Exterminator-Virus

Malte Mundt als Karl

Milo Mundt als Schorsch

Jan Obergfell als Passant

Dennis Pauler als er selbst

Maren Pauler als sie selbst

Nadja Sacher als sie selbst

Michael Sacher als er selbst

Eike Steffen als Zeitungsjunge

und René Wagner als Trailerstimme

 

Produktionsteam

Skript, Regie und Schnitt: Dennis Pauler

Skript-Lektorat: Lars Havemann und Hagen Hamann

Musik und Effekte: Markus Holler und Jan-Sören Haas

Artwork und Cover: Michael Sacher

Promotion: Hagen Hamann und Dennis Pauler

Casting-Support: Oda Plein

 

Attributionen

Dieses Hörspiel nutzt die folgende zusätzliche Musik, verwendet mit Genehmigung:

"Paperboy Ingame" von Mark Cooksey

"Paperboy (So you don't like rap music)" von The C64 Mafia

Digitalisiert_CD-Cover



OMA - Zwei Menschen erinnern sich im Zwiegespräch

Die Erinnerung an die Oma wird durch die Erzählung von Ralf “Searge” Pappers im Zwiegespräch mit Oda Plein wieder Lebendig und es entstehen Bilder gemischt mit eigenen Erinnerungen an die eigene Om aim Kopf, eine tolle Idee so verschiedene Alltagssitationen zu verarbeiten und damit dem Zuhörer auch die Möglichkeit zu geben etwaige Trauer selber zu verarbeiten

 

Die Sprecher:

Ralf »Searge« Pappers & Oda Plein

Script, Schnitt, Effekte und Cover: Ralf »Searge« Pappers

Musik:

Tom Steinbrecher.

Ursprünglich eine P&P-Vision Produktion aus dem Jahre 2009. Nach dem Zusammenschluß jetzt im Vertrieb der MindCrusher Studios.

www.mindcrushers.de

 

CD-Cover-Front

Inhalt:

 

Ein Hörspiel welches jedem Hörspielliebhaber das Herz aufgehen lässt. Bei der spannenden Internatsgeschichte welche  im Irland der  20er Jahre  spielt kommen alle die gerne mystische Geschichten lieben auf ihre Kosten

 
 

Victoria und Mary-Ann, zwei junge Schülerinnen des Mayfieldpensionats, kommen einem düsteren Geheimnis ihrer Lehrerin Mrs. Bingle auf die Spur.

 
 

Mary-Ann sieht sich bestätigt, das ihre unheimliche Alpträume sich zu bewahrheiten scheinen. Immer öfter erscheint ihnen der Geist eines verstorbenen Mädchens. Bei den Nachforschungen geraten nicht nur Victoria und Mary-Ann, sondern auch ihre Mitschülerin  Beth in Lebensgefahr, welche durch die Arbeitslosigkeit des Vaters nicht nach Hause fahren darf.

 
 

Nun mehr möchte ich nicht verraten, ich kann nur empfehlen hören Sie sich die Geschichte einfach selber an und eines kann ich garantieren jeder Hörspiellbegeisterte kommt auf seine Koten.

 

Download über: www.mindcrushers.de

 

Die Sprecher und ihre Rollen

Mrs_Mayfiieldcover_-_1

Michelle Braaf als Mary Ann

Lea Plein als Viktoria

Lisa Hoffmann als Bet

h

Germaine Plein als Emma

Sabrina Heuer als Mrs. Bingle

Helmut Buschbeck als Mr. Bradley

Kirsten Schuhmann als Schwester Sophia

Stefanie Punke als Schwster Constanzia

Ralf »Searge« Pappers als Jack Horowitz

Jan Boysen als Friedhofswärter Mallone

Oda Plein als Mrs. Johnson

Katze: Merlin und Gandalf

und Lars Havemann

als Erzähler

Spieldauer: 52:30

Musik: Doc da Seltzam

Skript: Frank Hammerschmidt

Produzent, Schnitt und Regie: Oda Plein

Sound und Effekte:Jan Boysen und freesound.org

Soundbearbeitung: Oda Plein

Coverdesign und Artwork: Sebastian Hartmann