Aus der Praxis einer Naturarztes

Autor: Kurt Hungerbühler

Verlag: Freya, ISBN 9783990250037; € 26,90

Klappentext:

In diesem Buch werden eine Reihe von alltagstauglichen Naturheilmethoden vorgestellt. Dabei geht es nicht nur um Hausmittel bei Krankheiten, sondern auch um Wohlbefinden, Schönheit und eine gesunde Lebensweise. Kurt Hungerbühler möchte dazu beitragen, dass Menschen wieder vermehrt Eigenverantwortung übernehmen und sich mit der Natur und ihren Möglichkeiten bei verschiedenen körperlichen oder seelischen Beschwerden auseinandersetzen.

 

Zum Buch:

Ganzheitliche Heilbehandlungen sind wieder in. Der Mensch sucht in der Natur Unterstützung, die er auf seinem Weg zur Heilung braucht. Kurt Hungerbühler hat erfolgreiche Therapien aus der Naturheilkunde in langjähriger Praxis erprobt und stellt eine Sammlung verschiedenster Rezepte und Methoden vor, in dem er die alternativen Heilmethoden des europäischen Raumes auch für den Laien anwendbar macht. Rezepte von Kräuteranwendungen, Tees, Tinkturen, Bachblüten und Hausmittel aus Gemüse, Früchten, Wärme- und Kältebehandlungen, Schüßler-Salze Ernährungstipps findet man im Buch Natur heilt. Das eine oder andere Rezept wird dem Leser und Anwender wohl aus seiner Kinder- und Jugendzeit bekannt sein vom Wadenwickel bis zum Hustentee.

Naturheilkundewissen und Rezept- und Anwendungssammlungen verschiedener Fachautoren wie z.B. Dr. Hickethier, Dr. Bach, Dr. Schüssler u.a. hat Kurt Hungerbühler zu einem praktischen Nachschlagewerk vereint. Versierten Lesern und Naturheilmittelfreunden werden die Rezepte nach Dr, Bach und Dr. Schüssler von deren Werken her bekannt vorkommen, hat der Autor zwar mit eigenen Worten doch deren Wissen und Erfahrungen in sein Buch eingebunden. Damit findet der Leser hier eine praktische Zusammenfassung verschiedener Behandlungs- und Heilmethoden auf Naturbasis. Einige der Rezepturen sind leicht selbst herstellbar andere wiederum sollte man sicherheitshalber von einem erfahrenen Apotheker zusammenmischen lassen. Auf alle Fälle ein Buch, das bei leichten Beschwerden immer ein passendes Mittel parat hat. Trotzdem gilt wie bei allen Naturheilmethodenbüchern mit Selbstanwendungsrezepten, bei länger anhaltenden Beschwerden unbedingt den Hausarzt ihres Vertrauens aufsuchen.

 

Zum Autor:

Kurt Hungerbühler wurde 1957 in Münsterlingen am Bodensee geboren. Er ist Dipl. Naturarzt für allgemeine Naturheilkunde FNH Foerderatio Naturopatarum Helveticorum Kant. appr. Naturheilpraktiker TEN traditionelle europäische Naturheilkunde in eigener Naturheilpraxis in Schaanwald, Fürstentum Liechtenstein.

Hungerbhler-natur-heilt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen