journal

Autor:Friedrich L. Eichberger

Verlag: Sindbad Eigenverlag, ISBN 978-3-9503708-0-5, Euro 14,30

Klappentext/Kurzbeschreibung:

Die Märchen und Gedichte in diesem Buch geben ein Beispiel für seine Spiritualität, gepaart mit Humor und Lebenserfahrung und sind besonders jenen gewidmet, die zu seinem bisherigen Erfolg beigetragen haben, aber auch all jenen, die Trost, Rat oder einfach ein Stückchen Freude brauchen.

Zum Buch:

Das Buch spricht durch den Titel mit Sicherheit all jene an, welche sich mit Spiritualität und Esoterik beschäftigen. Doch die Märchen sind nett und unterhaltsam jedoch hat man sie in irgendeiner Form bereits gelesen oder gehört und manche Beschreibungen wie im Märchen „Wo ist das Glück“ kommen einem bekannt vor und erinnern an Erich Frieds Gedicht von der Liebe „Es ist, was es ist, sagt die Liebe...“. Trotzdem ist das Büchlein ein nettes Mitbringsel und als Freizeitlektüre durchaus geeignet.

Über den Autor:

Friedrich L. Eichberger, Jg. 1959, ist ein österreichischer Audiojournalist, Moderator, Sprecher von Dokus, Spots und Hörbüchern, Schauspieler, Texter, Autor und Erzähler, Infotainment Spezialist und produziert Podcasts, Audio Features.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.