Autorin/Hrsg.: Stadtbekannt Wien das Wiener Onlinemagazin

Verlag: Holzbaum Verlag, ISBN 978-3-902980-06-9, Euro 9,99

Klappentext/Kurzbeschreibung:

Egal ob „Wasserkopf“ Ferdinand, die Landesmutter Maria Theresia, der pedantische Kaiser Franz Josef oder die Kokain liebende Sisi, sie alle haben viel mehr zu erzählen als man glauben möchte. Die Habsburger waren geprägt von Gottesgnadentum, Krankheiten, Süchten und Liebeleien und STADTBEKANNT holt ein verstaubtes Stück Geschichte aus der Versenkung, um es zu neuem Leben zu erwecken.

Zum Buch:

Das Buch gibt Einblicke in die Frühzeit der Habsburger also dort wo Alles eins begann. Es werden die verschiedenen Vorlieben der Einzelnen behandelt, ob es sich dabei und die Fächervorliebe von Sisi oder ihre Tätowierung handelt, bis hin zu Tafelfreuden. Von Häusern die keine Dachfenster haben, bis zu eigentümlich anmutenden Bestattungszeremonien ist in diesem Buch die Rede. Das ganze ist mit Anekdoten und diversen Pikanterien gespickt. Ob es dabei darum handelt, dass Erzherzogin Luise von Österreich-Toscana mit dem Sprachlehrer ihrer Kinder durchbrannte oder, dass sich der junge Kronprinz Rudolph bereits mit sechs Jahren strengster militärischer Erziehung unterwerfen musste.

Über die Herausgeber:

Stadtbekannt ist ein Online-Magazin für WienerInnen und Wien-Interessierte am Puls der Zeit. Es informiert unkonventionell, originell und unabhängig über alles was die Stadt in Bewegung hält. Im Mittelpunkt stehen dabei aktuelle Events und Genießertipps, interessante Berichte zu Lifestyle, Kultur und Nightlife. Stadtbekannt funktioniert gewissermaßen der Finger am Puls der Zeit für das tägliche Leben in Wien.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen